Berlin, 14.12.2018

Sich selbst bewusst führen in Zeiten von Digitalisierung und demografischem Wandel

Interaktives Seminar
Im Veranstaltungspreis inbegriffen sind:
• Teilnahmezertifikat • Getränke und abwechslungsreiche Pausenversorgung während der ganzen Veranstaltung • Mittagessen

Alle Preise sind in Euro und zzgl. 19% USt.
Veranstaltungsdatum:
14.12.2018 (Freitag)
Veranstaltungspreis:
456,- € Frühbucherpreis bis zum 19.10.2018
496,- € Normalpreis ab dem 20.10.2018

Veranstaltungsort:
***Hotel in Berlin
Buchungsnummer:
S-3016
IHR REFERENT
Ulf Rautenstrauch
Netzwerkpartner Gesunde Karriere; Referat Weiterbildung, Informationsmanagement, Wissenschaftliche Bibliotheken, Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur
Ulf Rautenstrauch ist Netzwerkpartner bei Gesunde Karriere und verantwortet hier die Prozessbegleitung und systemische Organisationsberatung. Seit mehr als 15 Jahren begleitet er Menschen und Organisationen aus den Bereichen Bildung, Finanzen und Dienstleistungen und öffentliche Einrichtungen aller Art (Verwaltungen, Justizvollzugsanstalten, Schulen, Kirchen etc) in deren Entwicklung." Zudem arbeitet er in Teilzeit im Weiterbildungsreferat im Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur aktuell mit dem Schwerpunktthema politische Bildung. Von August 2014 bis Januar 2016 hat er das Referat auch geleitet. Bis Oktober 2014 war er beim Landesbetrieb Logistik Zentrum Niedersachsen tätig, zuletzt als Stellv. Geschäftsführer und Abteilungsleiter Waren und Dienstleistungen. Er blickt auf über 30 Jahre Tätigkeiten im Öffentlichen Dienst vor allem in der niedersächsischen Landesverwaltung zurück. Seine Arbeitsschwerpunkte lagen mehr als 15 Jahre vor allem in der im Bereich der Personal- und Organisationsentwicklung mit dem Schwerpunkt Fortbildung (als Projektmanager und Prozessbegleiter), in der Projektarbeit zur Einführung von Controlling- und Budgetierungsmodellen und der Geschäftsprozessoptimierung.

Programm

08.30 - 09.00
Akkreditierung
09.00 - 09.15
Begrüßung durch den Leiter des Seminars und kurze Vorstellungsrunde
09.15 - 10.00
Interaktiver Vortrag:
Welche Rolle(n) habe ich in meiner Organisation (Rollenklärung)

  • was verbirgt sich hinter dem Modell der Rolle
  • welche Rollen habe ich
  • welche Erwartungen werden an mich herangetragen
  • wie kann ich mich abgrenzen und wie mache ich das auch schon
10.00 - 10.15
Diskussionsrunde
10.15 - 10.30
Kaffeepause mit Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch und Networking
10.30 - 11.15
Interaktiver Vortrag:
Wie mache ich das eigentlich? Welchen „Stil" habe ich? (Selbstmanagement) und Selbstführung

  • Selbstführung – was heißt das?
  • Reflexion: Wie mache ich das, welchen Stil habe ich/welcher Typ bin ich?
  • Welche Ressourcen habe ich?
11.15 - 11.30
Diskussionsrunde
11.30 - 12.15
Interaktiver Vortrag:

Was heißt das für mich in der Zusammenarbeit mit anderen (Beziehungsdynamiken)?

  • welche anderen Stile/Typen gibt es, was sind die Unterschiede?
  • was heißt das für den Umgang mit anderen, die anders „ticken"
  • Ursachen von Konflikten
12.15 - 12.30
Diskussionsrunde
12.30 - 13.30
Mittagessen mit Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch und Networking
13.30 - 14.15
Interaktiver Vortrag:

Situative Führung in der Praxis (was ist wann angemessen bzw. hilfreich, Reifegrad)

  • was ist „situative" Führung?
  • das Zusammenspiel von Fähigkeit und Bereitschaft als Reifegrad in der Arbeit und Zusammenarbeit
  • Rückschlüsse auf die eigene Arbeit und Zusammenarbeit
  • sich selbst, die Organisation und die Kolleginnen führen
14.15 - 14.30
Diskussionsrunde
14.30 - 15.15
Kaffeepause mit Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch und Networking
15.15 - 16.15
Interaktiver Vortrag:

Wie gehe ich mit Veränderung um (Persönliche Reflexion zu Changemangement)

  • ein etwas anderer Blick auf Veränderung: Wandel als Produkt aus Bewahren, Optimieren und Innovieren
  • wie sieht das bei mir aus: Was gilt es zu bewahren, zu optimieren und zu innovieren im Arbeitskontext
  • wie sieht meine Organisation das?
16.15
Ausgabe der Teilnahmezertifikate und Ende des Seminars
Information
Die Arbeitswelt wird immer komplexer und schneller. Die Welle der Digitalisierung rollt über die Organisationen hinweg. IT-Sicherheit und Datenschutz begleiten uns bei jedem unserer Schritte. Auch die Menschen um uns herum verändern sich und es entstehen neue Konstellationen: Zahlreiche Kollegen scheiden altersbedingt aus, die neue Generation rückt nach. Auch daraus ergeben sich zahlreiche Herausforderungen: Es entstehen Teams und ganze Abteilungen aus Alten und Jungen, die einander nicht immer verstehen. Um mit allen diesen Veränderungen gut klarzukommen, um mit Kollegen gut zurechtzukommen, sein Team gut zu führen oder sogar die Abteilung oder Organisation gut zu leiten, muss man aber trotz des immer schneller werdenden Umfelds immer noch einen langen Weg gehen. Der erste Schritt führt dabei immer zum eigenen Selbst. Denn gute Führung, ein gutes Beieinander mit Kollegen und auch die Fähigkeit, nicht nur mit Veränderungen klarzukommen, sondern auf der Welle der Veränderungen zu reiten, beginnt mit der folgenden Erkenntnis: Ich muss mich selbst gut kennen(lernen). Denn so wie ich mich selbst führe, werde ich auch mit anderen umgehen und andere führen.

Hier setzt das Seminar an. Unser Experte beantwortet dabei nicht nur auf kompetente, sondern auch auf unterhaltsame Weise in interaktiven Vorträgen u. a. die folgenden Fragen rund um das Thema „sich selbst bewusst führen":

  • Welche Rolle(n) habe ich in meiner Organisation (Rollenklärung)?
  • Wie mache ich das eigentlich? Welchen „Stil" habe ich? (Selbstmanagement) und Selbstführung
  • Was heißt das für mich in der Zusammenarbeit mit anderen (Beziehungsdynamiken)?
  • Situative Führung in der Praxis (was ist wann angemessen bzw. hilfreich, Reifegrad)
  • Wie gehe ich mit Veränderung um (Persönliche Reflexion zu Change Management)?

Tickets buchen

Kontakt
Dr. Nikolaus Siemaszko
Specialist Learning & Development

Tel.: +49 (0)30 20 671 5 672
Fax: +49 (0)30 20 671 5 670
E-Mail: nikolaus.siemaszko@euveris.eu
Joanna Baka
Specialist Operations & Infrastructure

Tel.: +49 (0)30 20 671 5 671
Fax: +49 (0)30 20 671 5 670
E-Mail: joanna.baka@euveris.eu
Euveris GmbH

Erna-Berger-Str. 7
10117 Berlin
Internet: https://euveris.eu
andere veranstaltungen
IT-Sicherheit
Organisation
Personal
Persönliche Entwicklung
Made on
Tilda